StartseiteChancengleichheitArbeitskraft-SystemKontaktieren Sie uns
Das Arbeitskraft-Investitions-Brett des lokalen Bereichs 1 existiert, um Arbeitgeber an motivierten Arbeitskräfte anzuschließen, die Fähigkeiten, um bedeutungsvolle Beschäftigung zu erreichen und beizubehalten haben.
Über das BrettEin EndpartnerArbeitgeber-DienstleistungenJob Seeker ServicesErwachsene ProgrammeYouthProgramsRessourcen-BibliothekNachrichten & Veranstaltungen
Nachrichten u. Ereignisse

Bitte um einen Kommentar
Lokaler Bereich I WIOA strategisch und Operationsplan

 

Das Arbeitskraft-Entwicklungs-Brett des lokalen Bereichs I (LWDB) lädt Kommentar zu den Plan-Änderungen lokalen Bereichs 1 WIOA Kansas WorkforceONE strategischen vom 14. Dezember 2017 bis zum 27. Dezember 2017 ein; alle Kommentare müssen bis zum 5:00 P.M. am 27. Dezember 2017 empfangen werden. Um zuzugreifen gefallen die Änderungen am Plan elektronisch besuchen www.kansasworkforceone.org. Um auf eine körperliche Kopie des Planes zuzugreifen treten Sie bitte mit dem LWDB-Büro bei 785-493-8018 in Verbindung. Kommentare werden durch E-Mail an gesandt möglicherweise  Diese E-Mail-Adresse wird vor Spam Bots, Sie benötigt das Javascript geschützt, das ermöglicht wird, es anzusehen .

 

 

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG JUGEND IFB

Arbeitskraft-Entwicklungs-Brett d.b.a des lokalen Bereichs I. Kansas WorkforceONE, 631 E. Crawford, Reihe 206, Saline, KS 67401 nimmt Angebote von qualifizierten Wesen an, um Jugenddienstleistungen Jugendkunden durch die Arbeitskraft-Innovations-und Gelegenheits-Tat in lokalem Bereich I von Kansas zu erbringen. Dienstleistungen umfassen, aber sind nicht begrenzt: Unterrichtung, Studienfähigkeiten, Führungsentwicklung, Förderung, Beratung, Austrittsverhinderung und Alternativsekundarschulbildung. Um eine Einladung für Angebot (IFB) einschließlich alle Spezifikationen zu empfangen, nennen Sie bitte (785) 493-8018 oder laden Sie von der Website Kansas WorkforceONE bei www.kansasworkforceone.orgherunter. Angebote können jederzeit gesandt werden. Das Arbeitskraft-Entwicklungs-Brett des lokalen Bereichs I begrüßt alle interessierten Wesen, um zu bieten. Das LWDB behält sich das Recht, alle Anwendungen anzunehmen oder zurückzuweisen empfangene irgendwelche oder, vor oder mit qualifizierten Bewerbern zu verhandeln.

Vaterschafts-Programm

Kansas WorkforceONE arbeitet mit Heiligem Francis Community Services, Inc. und ihre Lieferung von der nationalen Vaterschafts-Initiative zusammen.  WorkforceONE ist für das Arbeiten verantwortlich, mit Teilnehmern, zum mit der Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Stabilität und Mobilität zu unterstützen.  Vaterschafts-Karriere-Trainer Kansas WorkforceONEs empfängt Empfehlungen für Programmteilnehmer und trifft sie dann, um Karriere- u. Interesseneinschätzungen abzuschließen, Sperren zu identifizieren, die Berufsberatung zur Verfügung zu stellen, auf Partnerdienstleistungen sich zu beziehen und an berufliches Fähigkeitstraining, an Berufserfahrung und an Ausbildung am Arbeitsplatz durch WIOA anzuschließen. 

Ende-Abhängigkeit Kansas (EDK)

Der Auftrag des Ende-Abhängigkeitsprogramms ist, Kansans mit Unfähigkeit zu bevollmächtigen, um Selbstvertrauen durch wettbewerbsfähige, integrierte Beschäftigung zu erzielen. Das Ende-Abhängigkeits-Programm Kansas WorkforceONE verwendet das progressive Beschäftigungsmodell mit einem Fokus auf Umhüllungspersonen mit Unfähigkeit, die Kansas-Korrekturanlagen herausnehmen.  Als Vertragsanbieter für berufliche Rehabilitation, werden wir mit der Implementierung dieses Modells in unserem Bereich aufgeladen.  Das progressive Beschäftigungs-Modell Vermonts ist eine Strategie für Bevölkerungen, die wenig oder keine Arbeitsgeschichte, niedrige Qualifikationsniveaus und andere Sperren zur Beschäftigung haben, wie Korrekturen.  Ein Schlüsselprinzip des Modells ist, dass jeder zu etwas bereit ist, das das Konstrukt von den Kandidaten beseitigt, die „der bereite Job“ sein müssen.  Service-Wahlen durch dieses Modell umfassen kurzfristige Berufserfahrungen, Praxisinterviews, Firmenausflüge, den beschattenden Job, OJT und mögliche Partnerschaften mit Unternehmen für Zeitarbeit.   

Unfähigkeits-Beschäftigungs-Initiative (DEI)

Die Unfähigkeits-Beschäftigungs-Initiative ist eine Partnerschaft mit dem Kansas-Handelsministerium und Kansas WorkforceONE, zum zusammenzuarbeiten, um Erwachsene mit Unfähigkeit zu dienen. Dieses ist durch ein Kontinuum von Dienstleistungen erreicht, die entworfen sind, um Herausforderungen im Streben nach Bildung und Beschäftigung in einer Bemühung zu treffen, autark zu werden.  Speziell identifiziert DEI behinderte Einzelpersonen durch Unfähigkeit fokussierte Organisationen, SSI/SSDI, das VA und andere in Verbindung stehende Organisationen.  Unfähigkeits-Ressourcennavigator und -personal Kansas WorkforceONEs stellt integrierte Ressourcen-Teams her, um zu garantieren, dass die Personen, die mit Haben einer Unfähigkeit identifiziert werden, vollen Zugriff zu den Dienstleistungen haben, die indem sie ein Support - Team mit den Partnern angeboten werden, die, betroffen sind, um Training und Beschäftigungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu sichern bilden.  

Übergangs-Dienstleistungen vor Beschäftigungsbeginn (Vor-ETS)

Infolge der Arbeitskraft-Innovations-und Gelegenheits-Tat starteten die Abteilung für Kinder und die Familien vor kurzem ein Programm, das Dienstleistungen Pre-Employment Transition (Vor-ETS) genannt wurde, um seine Bemühungen zu fördern, Kansans mit Unfähigkeit zu helfen, bedeutungsvolle Beschäftigung zu gewinnen. Dienstleistungen Vor-ETS sind entworfen, um Jugend mit Unfähigkeit zu helfen, einen frühen Anfang an der Joberforschung, Vorlagenstudenten zu erhalten mit Unfähigkeit, wenn man den Übergang von Sekundär zur postsekundären Bildung/zum Training und macht, sie zu bevollmächtigen, um ihr volles Potenzial zu verwirklichen.   Um zahlende Lernerfahrungen einzuführen am Arbeitsplatz, hat Rehabilitations-Dienstleistungen Partnerschaften hergestellt die Kansas WorkforceONE umfassen.  Diese Partnerschaften, die die Sachkenntnis der Arbeitskraftmitten und der Dienstleistungen des Programms Vor-ETS wirksam einsetzen, führt eine Umgriffsannäherung ein, um Jugend mit Unfähigkeit zu unterstützen, wenn sie Berufserfahrung sammeln. 

 

Warum Arbeitskraft-Investition?

Wie wir Wirtschaft über Amerika stützen.

Entdeckungs-Arbeitskraft-Erfolgsgeschichten und Referenzen

Entdeckungsarbeitskrafterfolge alle über Amerika.

Bevorstehendes Kansas Job Fairs

Sehen Sie die Jobbörsen an, die auf KansasWorks.com auflisten.