StartseiteChancengleichheitArbeitskraft-SystemKontaktieren Sie uns
Das Arbeitskraft-Investitions-Brett des lokalen Bereichs 1 existiert, um Arbeitgeber an motivierten Arbeitskräfte anzuschließen, die Fähigkeiten, um bedeutungsvolle Beschäftigung zu erreichen und beizubehalten haben.
Über das BrettEin EndpartnerArbeitgeber-DienstleistungenJob Seeker ServicesErwachsene ProgrammeYouthProgramsRessourcen-BibliothekNachrichten & Veranstaltungen
Arbeitgeber-Dienstleistungen

Das Arbeitskraftsystem des lokalen Bereichs I hebt ein Nachfrage-zentriertes Modell für Serviceauslieferung hervor, basiert auf den Fähigkeitsnachfragen von Arbeitgebern.

Ein Arbeitgeber-gesteuertes System legt Arbeitgeber in die bevorzugte Kundengruppe – Sitzungsarbeitgeberbedarf ist zuerst wesentlich, den Bedarf von Arbeitssuchenden erfüllend. Dienstleistungen, die den ständig wechselnden Bedarf der Wirtschaft, wie Richten von Kapitalien auf das Umschulen von gegenwärtigen Arbeitskräften ansprechen, helfen, Firmenproduktivität und -rentabilität zu erhöhen. Dieses fördert erhöhte Stabilität und Nachhaltigkeit innerhalb der lokalen Wirtschaft.

Diese Annäherung regt Arbeitgeber an, sich im Arbeitskraftsystem zu engagieren in den Führungsrollen, indem sie auf Brettern dient. Es hebt auch die Tatsache hervor, die unabhängig davon, wo oder wie Vorbereitung stattfindet, alle Arbeitssuchenden innerhalb eines lokalen Arbeitsmarkts konkurrieren, es sei denn, dass sie umziehen oder austauschen.

Wenn Sie an der Umhüllung auf dem lokalen Arbeitskraft-Investitions-Brett als Privatwirtschaftsmitglied interessiert sind, lesen Sie bitte das Vorstandsmitglied Job Description und treten Sie mit Deb Scheibler, Geschäftsführer, an in Verbindung Diese E-Mail-Adresse wird vor Spam Bots, Sie benötigt das Javascript geschützt, das ermöglicht wird, es anzusehen

Arbeitskraft-Mitten des lokalen Bereichs I stellen eine Vielzahl von Arbeitskräfte bezogenen Dienstleistungen für Wirtschaft zur Verfügung. Diese Dienstleistungen können besonders angefertigt werden und hergestellt werden, um Arbeitgeberbedarf zu erfüllen. Ein „ein End“ System existiert, einen „Zugang“ zur Verfügung stellend, damit Arbeitgeber Antworten zu ihren Fragen und Lösungen für ihre Arbeitskraftfragen in einer fristgerechten und umfassenden Art erwerben.

Kansas WorkforceONE funktioniert, um zu garantieren, dass die Region den Arbeitskraftbedarf von gegenwärtigen und zukünftigen Geschäften erfüllt.  Lokaler Bereich I hat einen wettbewerbsfähigen Arbeitskraftvorteil, der erzielt worden ist, indem man eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Erziehern, Regierung und Wirtschaftswesen in der Region mit 62 Grafschaften von West-Kansas aufbaute.  Die Gewinnung der nationalen Karriere-Bereitschaftsbescheinigung (Kansas WORKReady!) stellt sicher, dass unsere Arbeitskräfte die besten Fähigkeiten und das Training haben und wir den gegenwärtigen und zukünftigen Geschäften garantieren können, dass das Talent, das sie jetzt folgen müssen und in der Zukunft verfügbar sein werden. Die Karte zeigt jede Grafschaft und die Zahl von erreichtem NCRC und von ihrem jeweiligen Niveau. 

 
FÖRDERUNG DER VORÜBERGEHENDEN ENTLASSUNG
Schnelle Antwort

Schnelle Wartedienstleistungen gewähren Unterstützung für die Arbeitskräfte und Arbeitgeber, die vorübergehende Entlassungen gegenüberstellen, um den Übergangspolierer für beide herzustellen. Mehr Informationen